deutsch english

Freitag, 22. Februar 2013, 19.30 Uhr - Konzert: B.E.N.K - DREI, Künstlerhaus Schloss Balmoral

Improvisationskonzert: Lyrik und Musik treffen zum kreativen Wechselspiel aufeinander


Paul Celan: "...in der Dünung wandernder Worte" 

Ein gemeinsames Projekt von sonorfeo und dem Schauspieler Thomas Braus. Die »Engführung« bildet das emotionale Kraftzentrum des Programms.
Dieses wird von Lyrik verschiedener Schaffensphasen Paul Celans (1920-1970) sowie von einigen seiner DADA- und Kindergedichten umkreist. Ausgangspunkte für die Vertonung durch die Musiker von sonorfeo sind die karge Verknappung der Sprache, wie auch die surrealen Bilder der Lyrik Celans. So entsteht ein neuartiges Melodram, das eine umfassende Einfühlung in das Werk des Dichters ermöglicht.

Thomas Braus, Sprache
Ulrike Nahmmacher, Violine
Bettina Hagedorn, Violoncello
Florian Stadler, Akkordeon

Die Reihe B.E.N.K – Bad Emser Neue Klänge wird in Kooperation mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie, Koblenz veranstaltet. 
Unter der Schirmherrschaft der Staatsministerin Doris Ahnen

Preis: 12 € | erm. 8 € (für Jugendliche und Studenten bis 26 Jahre)
Ticketverkauf: Stadt- und Touristikmarketing Bad Ems e. V., online über www.ticket-regional.de, telefonische Reservierung unter 02603 9419-0 oder an der Abendkasse

Zum Pressetext

 

 



Info   Seite drucken